Home Tankreinigung

Tankreinigung

Diese Sparte umfasst die Reinigung von Tankanlagen jeder Größe und die damit verbundene Entsorgung der Restinhaltsstoffe. Unsere eigene Stromversorgung ermöglicht ein unabhängiges Arbeiten auch an exponierten Lagen von Baustellen.

Durchführung

Nach Absaugung des Restinhaltes (auch eine Zwischenlagerung des guten Anteils ist möglich) werden die Innenwände mechanisch gereinigt und mit einem speziellen Reiniger gewaschen. Abschließend wird der Tank innen trocken gewischt.

Bei Erdtanks wird auch die vorgeschriebene Druckprobe inklusive der erforderlichen Behördenwege durchgeführt. Wird eine Stilllegung gewünscht, wird der Tank ausgegraben und fachgerecht entsorgt - oder mit Magerbeton befüllt.

Entfernen der Füllstelle

Bei einer Ölfüllstelle auf öffentlichem Gut wird nach der vorgeschriebenen Druckprobe die Leitung ausgegraben. Wir übernehmen auch alle Behördenwege und die Abmeldung. Bei der Entfernung von Füllstellen in Hauswänden kümmern wir uns auch um die notwendigen Maurerarbeiten.

Schweröl

Ein Schweröltank wird mit unserer Vorwärmanlage aufgeheizt, um dann abgesaugt werden zu können. Alle Ölführenden Leitungen werden gereinigt, Heizschlangen entleert und blindiert.

Heizöl leicht

Dieses schwarze Öl wurde in Zentralheizungsanlagen am häufigsten verwendet. Eine Vorwärmung ist in diesem Fall für die Reinigung nicht erforderlich. Ablagerungen an den Tankwänden werden mechanisch mit Spachteln und Bürsten entfernt, sowie mit einem geeigneten Reiniger gewaschen.

Heizöl extraleicht, Ofenheizöl

Dieses Öl wird in Wohnungsöfen und auch häufig in Heizungen von Einfamilienhäusern verwendet. Es handelt sich dabei eigentlich um Dieselöl, welches klar und rötlich gefärbt ist und nur zu Heizzwecken verwendet werden darf.

ELER